Aufstiegsbedingte Herausforderungen

Am Freitag besuchten der Fraktionsvorsitzende der FDP Landtagsfraktion , Christopher Vogt,
sowie der sportpolitische Sprecher , Jörg Hansen (Unterzeichner) den VfB Lübeck.
Ziel waren selbstverständlich die Glückwünsche zum Aufstieg aber auch die damit verbundenen Aufgabenstellungen.

Christopher Vogt: Herzlichen Glückwunsch, VfB Lübeck
Nachdem der Fußballverband den Aufstieg bestätigt hat und die Lizenz-Auflagen erfüllt wurden, ist es nun amtlich:
der VfB Lübeck spielt in der kommenden Saison in der 3. Liga.

FDP Fraktionschef Christopher Vogt (links) und der sportpolitische Sprecher der FDP Jörg Hansen (rechts),
gratulierten hierzu Thomas Schikorra und Florian Möller zu dem sportlichen Erfolg.

Der Vereinsvorstand machte deutlich, dass bei aller Freude die 3. Liga auch viele Aufgabenstellungen nach sich ziehen.
Bekanntermaßen gilt es, nicht nur die Auflagen zur erfüllen, sondern auch Sicherheitsaspekte zu berücksichtigen
aber auch das Stadion langfristig fit zu halten.
In konzentrierter aber angenehmer Gesprächsrunde wurden die Details vorgestellt.

Christopher Vogt: „Der Aufstieg ist enorm wichtig für die Sportlandschaft in Schleswig-Holstein.
Wir werden sehen, wie wir konkret unterstützen können!“

Post Author:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.